Ehrenamt in Brandenburg
Sie sind hier:/„Engagierter Unternehmer mit Herz für Kinder“ – Udo Anlauff ist „Ehrenamtler des Monats“ Juli

„Engagierter Unternehmer mit Herz für Kinder“ – Udo Anlauff ist „Ehrenamtler des Monats“ Juli

Für sein soziales Engagement für Kinder ist Unternehmer Udo Anlauff aus Bad Liebenwerda am Mittwoch als „Ehrenamtler des Monats“ Juli ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, überraschte den 53-Jährigen und überbrachte die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten. Zeeb würdigte Anlauff als „Unternehmer mit großem Herz für die Kleinsten der Gesellschaft“.

Zeeb verwies bei der Auszeichnung in Bad Liebenwerda beispielhaft auf mehrere Aktionen, die auf Anlauff zurückgehen: So hätte die Kita ´Villa Kunterbunt´ in Bad Liebenwerda längst schließen müssen, weil eine dringend notwendige Fluchttreppe fehlte. Anlauff sorgte dafür, dass Kinder und Erzieher ihre Einrichtung behalten konnten. Dann half er, die Außenfassade der Kita zu renovieren. Zum Internationalen Kindertag richtete der Expert-Bau-Inhaber im Rahmen eines Ideen-Wettbewerbs des WirtschaftsForums Brandenburg und der Kammerakademie Potsdam eine Kindertagsfeier mit einem Konzert für 300 Mädchen und Jungen aus. Dafür stellte er seine Ruhländer Niederlassung zur Verfügung, sorgte für den Transport und die Verpflegung der Kinder. Anlauff unterstützt auch die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ und spendet seit Jahren für die Stiftung Familien in Not.

Staatssekretär Zeeb: „Das, was Udo Anlauff auf die Beine stellt, ist nicht selbstverständlich. Unternehmer wie ihn braucht unser Land. Er hat nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg im Blick, sondern vor allem auch die Menschen und ihre Region. Dass er sich dabei besonders für Kinder einsetzt, ist umso wertvoller. Denn sie sind die Zukunft unseres Landes. Ich wünsche mir noch viel mehr Unternehmer wie Udo Anlauff.“

Udo Anlauff erhält als Anerkennung die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten und einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg“. Die Staatskanzlei ehrt damit besonders verdienstvolle Ehrenamtler seit September 2007.

2016-07-27T16:47:21+00:00 27. 07. 2016|Schlagwörter: , |