Ehrenamt in Brandenburg
Sie sind hier:/Zeeb ehrt Vereins-Präsidenten für großes Engagement

Zeeb ehrt Vereins-Präsidenten für großes Engagement


 

Die Staatskanzlei hat den Präsidenten und Gründer des FC Deetz, Dennie Rufflett, als „Ehrenamtler des Monats“ Juni ausgezeichnet. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, würdigte am Freitagabend im Groß Kreutzer Ortsteil Deetz (Potsdam-Mittelmark) Ruffletts Engagement für den Vereinsfußball und speziell für fußballbegeisterte Jugendliche. Zudem macht sich Rufflett als Organisator von Turnieren, bei denen für gemeinnützige Zwecke Geld gesammelt wird, verdient.

Zu Beginn des 11. Benefizwettbewerbs in Deetz mit den Traditionsmannschaften von Bayer Leverkusen, VFL Wolfsburg, SV Babelsberg und Union Berlin sagte Zeeb: „Dennie Rufflett liebt Fußball und hilft gerne. Trotzdem ist es nicht selbstverständlich, sondern absolut vorbildlich, dass er seine Sportbegeisterung in den Dienst der Gesellschaft stellt. So gibt er seine Leidenschaft für den Fußball auch an Kinder weiter.“

Dennie Rufflett gründete schon mehrere Fußballvereine, darunter den FC Deetz. Dieser war zunächst als reiner Kinder-Nachwuchs-Verein gedacht, später kam auch eine Männermannschaft dazu. Rufflett rief zudem den fussballKIDSClub ins Leben, in dem Hunderte Kinder trainieren. Darüber hinaus organisieren er und sein Team beim FC Deetz Fußballcamps. Auch die inzwischen zur Tradition gewordenen Benefizturniere unter dem Motto „spielend helfen“ gehen auf Rufflett und den FC Deetz zurück. Spendenempfänger waren unter anderem das „SOS Kinderdorf“, die Kinderkrebshilfe, die Aktion „Ein Herz für Kinder“ und die „Robert-Enke-Stiftung“. Insgesamt wurden bislang Spenden im fünfstelligen Bereich eingespielt. Vergangenes Jahr erhielt der FC Deetz die Sepp-Herberger-Urkunde für besonderes Engagement.

Dennie Rufflett bekam als Anerkennung die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten und einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg“. Die Staatskanzlei ehrt damit besonders verdienstvolle Ehrenamtler seit September 2007.

2015-06-09T10:57:35+00:009. 06. 2015|