Ehrenamt in Brandenburg
Sie sind hier:/Norbert Gölitzer

Norbert Gölitzer

Ehrenamtler des Monats Februar 2013 Norbert Gölitzer (3. von rechts)

Ehrenamtler des Monats Februar 2013 Norbert Gölitzer (3. von rechts)

Der Teltower Norbert Gölitzer ist heute für sein langjähriges freiwilliges Engagement als stellvertretender Vereinsvorsitzender des Industriemuseums der Region Teltow als „Ehrenamtler des Monats“ Februar ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, ehrte den Mitbegründer des Museums, der zugleich auch Begründer des Unternehmerverbandes Brandenburg in Potsdam ist, bei der Festveranstaltung in der Potsdamer Biosphäre. Gerber würdigte Gölitzers vielseitiges Agieren in verschiedenen Bereichen. Als stellvertretender Vorsitzender des Vereins Industriemuseum habe er sich insbesondere dem Nachwuchs verschrieben. Im dem angegliederten Informationszentrum Berufsorientierung (IZB) werden Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen aus der Region vermittelt sowie Berufsberatungen und Betriebsbesuche organisiert.

„Auch nach seinem aktiven Berufsleben wirbt Gölitzer zudem unermüdlich weiter als ehrenamtlicher Repräsentant des Unternehmerverbandes für den Wirtschaftsstandort Brandenburg“, betonte Gerber. So engagiere er sich als Unternehmensvertreter am „Runden Tisch Jugend und Wirtschaft“ im Land und betreue aktiv die Initiative „Lernen durch Engagement / Servicelearning in Brandenburg“.

Gerber betonte weiter: „Wenn Norbert Gölitzer etwas anpackt, dann lässt er sich nicht davon abbringen. Gölitzer versteht es, mit Herz und Verstand Menschen zusammen zu bringen und zu motivieren. Das kommt vor allem jungen Leuten zu gute. Deshalb wird er für sein Engagement auch von so vielen geachtet und geschätzt. Solche Freiwilligen braucht Brandenburg.“

2013-12-13T13:53:53+00:0021. 02. 2013|Schlagwörter: |