Ehrenamt in Brandenburg
Sie sind hier:/Ein Leben lang Spur gehalten – Staatskanzlei ehrt Uckermarker Eisenbahnfan Peter Höllriegl

Ein Leben lang Spur gehalten – Staatskanzlei ehrt Uckermarker Eisenbahnfan Peter Höllriegl

Für seinen Einsatz zum Erhalt des Eisenbahnmuseums und der historischen Eisenbahn im uckermärkischen Gramzow ist Peter Höllriegl aus Schwedt heute als „Ehrenamtler des Monats“ November ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, würdigte Höllriegl als „wahren Liebhaber der Eisenbahn, der einen Großteil seines Lebens diesem Hobby gewidmet hat“. Zeeb sagte bei der Auszeichnung in Gramzow: „Ob im Studium, im Beruf oder als ehrenamtlich Aktiver – Peter Höllriegl hat im wahrsten Sinne des Wortes immer Spur gehalten. Seit knapp 15 Jahren widmet er sich als Fördervereinsmitglied nun schon der historischen Eisenbahn und dem Eisenbahnmuseum in Gramzow. Peter Höllriegl lockt Gäste aus Nah und Fern in die schöne Uckermark.“

Als Betriebsleiter und Lokomotivführer ist Peter Höllriegl für den pünktlichen Museumsbahnbetrieb verantwortlich. Zu Saisonhöhepunkten wie Bahnhofsfest, Modellbahntage und Saisonabschluss fährt die historische Bahn vier Mal täglich zwischen Gramzow und Damme. In den Wintermonaten wartet der Ruheständler die historische Lok. Zudem organisiert er Schulungen und Sicherheitsunterweisungen für andere Vereinsmitglieder.

Zeeb betonte: „Peter Höllriegl leistet jedes Jahr mehr als 2.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Förderverein des Museums und für den Erhalt der Fahrzeuge. Von der Ausfahrt bis zur Wartung – Höllriegls Augenmerk liegt auf dem reibungslosen Betrieb der Museumsbahn. Sein Wissen gibt er an andere weiter und sorgt so dafür, dass die Bahn noch viele Jahre durch die Uckermark rollen kann. Unterstützt wird er von seiner Frau Heide, die ebenfalls Mitglied des Fördervereins ist. Wir brauchen Engagierte wie die Höllriegls. So kann es auch in Zukunft gelingen, etwas abgelegenere Regionen wie die Uckermark für Touristen attraktiv zu gestalten und kulturelles Leben zu erhalten.“

2016-03-22T13:44:08+00:0025. 11. 2015|Schlagwörter: , , , |