Pressemitteilungen

  • Neues Magazin erschienen23. Oktober 2017 - 13:30

    Mit dem neuen bürgerAktiv Magazin stellt die Stiftung „Aktive Bürgerschaft“ jährlich inspirierende Geschichten und Themen rund um bürgerschaftliches Engagement vor, die mit der Arbeit in der Stiftung Aktive Bürgerschaft zusammenhängen.

  • Monika Linde ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Oktober – Kralinski würdigt Engagement für Selbsthilfekontaktstellen11. Oktober 2017 - 10:43

    Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, hat Monika Linde aus Frankfurt (Oder) als „Ehrenamtlerin des Monats“ Oktober ausgezeichnet. Die 70-Jährige kümmert sich seit vielen Jahren mit großem Engagement um Selbsthilfeeinrichtungen in ihrer Heimatstadt und dem Land Brandenburg. Sie wurde am Mittwoch bei der Festveranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen (LAGS) mit der […]

  • Die Aufschrift "Der Wünschewagen - Letzte Wünsche wagen" steht am 23.01.2017 in Wiesbaden (Hessen) auf der Schiebetür des Fahrzeugs. Der "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) ist ein speziell ausgestatteter Krankenwagen, mit dem Menschen mit kurzer Lebenserwartung ein letzter Wunsch erfüllt werden soll.    (zu dpa vom 26.01.2017: Noch einmal den Sohn sehen - «Wünschewagen» hilft Sterbenden) Foto: Andreas Arnold/dpa | Verwendung weltweitSeit einem Jahr zur Erfüllung letzter Träume unterwegs: Kralinski würdigt Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes7. Oktober 2017 - 11:30

    Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, hat den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) als herausragendes Beispiel für Mitmenschlichkeit gewürdigt. „Seit einem Jahr lassen ehrenamtlich engagierte Menschen mit dem Wünschewagen letzte Träume von schwerstkranken und sterbenden Menschen wahr werden. Das ist eine wunderbar mitmenschliche und herzerwärmende Geste, die hoffentlich auch in den kommenden Jahren viele Unterstützer […]

  • Freiwilligenkoordination und Freiwilligenmanagement6. Oktober 2017 - 15:48

    Die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland bietet vom 20.-22.11.2017 in Kooperation mit dem DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.  einen Basiskurs Freiwilligenkoordination durchführen, der für alle Interessierten offen ist. Im Januar startet in gleicher Kooperation auch der Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement. Der Kurs findet in Weilerbach bei Kaiserlautern statt. Genauere Informationen und Anmeldung unter: www.kv-kl-land-drk.de  

  • Einstimmig nehmen am 27.09.2017 in Potsdam (Brandenburg) die Abgeordneten einen Antrag zur Hinterbliebenenversorgung und Unfallversicherung von freiwilligen und hauptamtlichen Feuerwehrangehörigen an. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa | Verwendung weltweitMinisterpräsident kündigt verbesserte Hinterbliebenenversorgung von ehrenamtlichen Einsatzkräften an28. September 2017 - 10:17

    Nach dem tragischen Tod von Feuerwehrleuten im Rettungseinsatz dringt die Landesregierung auf eine zügige Vereinheitlichung der Versorgungsleistungen für Hinterbliebene. Angehörige von im Einsatz verstorbenen Feuerwehrleuten und Mitglieder anderer Hilfs- und Rettungsorganisationen sollen gleichwertige Versorgungsleistungen wie die hauptberuflichen Einsatzkräfte erhalten, so Woidke am Mittwoch in der Aktuellen Stunde des Landtags in Potsdam. An entsprechenden Regeln arbeite […]

  • 10 Jahre „Ehrenamtler des Monats“: Die ganze Breite des Ehrenamts in Brandenburg – Auszeichnung wird fortgesetzt22. September 2017 - 09:28

    Zehn Jahre nach der ersten Auszeichnung eines „Ehrenamtlers des Monats“ durch die Brandenburger Staatskanzlei will Ministerpräsident Dietmar Woidke an dieser Anerkennung festhalten und bittet weiterhin um Vorschläge für langjährig und besonders Engagierte. Woidke sagte heute anlässlich des Jubiläums auf einer Pressekonferenz in Potsdam: „Das Ehrenamt ist es wert, geehrt zu werden! Denn es ist der […]

  • Die Erinnerung an die NS-Zeit wach halten – Uwe Dannhauer ist „Ehrenamtler des Monats“ September20. September 2017 - 19:04

    Uwe Dannhauer aus Schlieben im Landkreis Elbe-Elster ist „Ehrenamtler des Monats“ September. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, zeichnete den Vorsitzenden des Vereins Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga heute in seiner Heimatstadt aus. Der 60-Jährige erhielt die Ehrung für sein Engagement, die Erinnerung an das NS-Unrecht wach zu halten.

  • Britta PedersenBundesverdienstkreuz an Brandenburgerin verliehen4. September 2017 - 16:00

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am 4. Oktober im Schloss Bellevue 30 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Unter den 16 Frauen und 14 Männern, die sich unter anderem im sozialen Bereich sowie in Wissenschaft und Kultur verdient gemacht oder sich bei gesellschaftspolitischen Themen und im Umweltschutz in herausragender Weise engagiert haben, […]

  • Sportland Brandenburg sucht seine besten Ehrenamtler4. September 2017 - 12:03

    Rasen mähen, Wäsche waschen, Wettkampf organisieren – für die ehrenamtlichen Helfer des Brandenburger Sports gibt es immer etwas zu tun. Doch egal, ob nun Zeugwart, Übungsleiter oder Schatzmeister – ihr Wirken findet fast ausschließlich abseits des sportlichen Wettkampfs und damit außerhalb des Scheinwerferlichts statt.

  • Woidke überreicht Landesverdienstorden an langjährige Unternehmerin Karin Genrich1. September 2017 - 11:48

    Die langjährige Potsdamer Unternehmerin Karin Genrich hat am Freitag den Verdienstorden des Landes aus den Händen von Ministerpräsident Dietmar Woidke erhalten. „Karin Genrich ist ein Paradebeispiel für Frauenpower. Sie hat den Einzelhandel in Brandenburg mitgeprägt und sich zugleich vielfältig ehrenamtlich engagiert“, betonte Woidke bei der Zeremonie in der Staatskanzlei.

  • Anerkennungspreis 2018 für Brandenburg „Stark durch Teilhabe“31. August 2017 - 08:55

    Bewerbungsfrist 10. Januar 2018 Der Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) und die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ vergeben 5.000 Euro an Kita- und Schulfördervereine aus dem Land Brandenburg. Der Anerkennungspreis „Stark durch Teilhabe“ würdigt Kitas und Schulen, die sich im Bereich Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, insbesondere von solchen mit Benachteiligungen, engagieren. Bewerben können […]

  • Restplätze für „Strategisches Freiwilligenmanagement“24. August 2017 - 10:50

    Die Akademie für Ehrenamtlichkeit hat ab September noch zwei/drei Plätze für den Ausbildungsgang „Strategisches Freiwilligenmanagement“ zu besetzen.

  • Deutscher Engagementpreis mit 19 Nominierungen aus Brandenburg16. August 2017 - 16:20

    Von den bundesweit 685 Nominierten für den deutschen Engagementpreis kommen 19 aus Brandenburg, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilte. Die mit insgesamt 35.000 Euro dotierten Auszeichnungen, darunter ein mit 10.000 Euro dotierter Hauptpreis und fünf weitere Würdigungen, werden nach einem Online-Voting am 5. Dezember in Berlin verliehen.

  • Engagement für Mobilität: Urgestein des ersten ostdeutschen Bürgerbusses ist „Ehrenamtler des Monats“ August9. August 2017 - 13:48

    Er hat die noch junge Tradition der Bürgerbusse in Ostdeutschland mitbegründet: Rüdiger Ungewiß aus Gransee (Kreis Oberhavel) ist Brandenburgs „Ehrenamtler des Monats“ August. Er erhielt die Auszeichnung vom Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski. Ungewiß sei aufgrund seines Engagements für den Bürgerbus sowie seiner weiteren vielfältigen Aktivitäten in „herausragender Weise“ für die Auszeichnung geeignet.

  • Arbeitgeber sollen Feuerwehrleuten entgegenkommen, um Ehrenamt zu stärken4. August 2017 - 19:43

    Brandenburgs Innenstaatssekretärin Katrin Lange fordert Arbeitgeber in Brandenburg auf, die ehrenamtliche Arbeit ihrer Beschäftigten für die Freiwillige Feuerwehr noch stärker als bisher zu unterstützen. Das betonte Lange am Freitag in Pritzwalk bei der Verleihung des Förderschildes „Partner der Feuerwehr“ an die Seniorenresidenz Prignitz (SRP).

  • Birgit Luckow ist "Ehrenamtlerin des Monats"Gründerin des Freiwilligenzentrums Königs Wusterhausen ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli6. Juli 2017 - 16:01

    Die „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli ist Birgit Luckow aus Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald). Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, zeichnete die Gründerin des Freiwilligenzentrums heute in ihrer Heimatstadt aus. Die 70-Jährige erhielt die Ehrung auch aufgrund ihres vielfältigen Engagements bei ehrenamtlichen Projekten wie Lesepatenschaften oder Selbsthilfegruppen. Kralinski: „Birgit Luckow hat ganz wesentlich zur strukturellen Weiterentwicklung des Ehrenamtes in Königs Wusterhausen beigetragen.

  • Woidke und Golze unterstützen Projekt Wünschewagen des ASB6. Juli 2017 - 15:00

    Einmal noch die Ostsee sehen, einmal noch das Konzert der Lieblingsband erleben, einmal noch Familienangehörige oder Freunde in die Arme schließen. Das sind Beispiele für letzte Wünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen. Das Ehrenamtsprojekt „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) erfüllt solche letzten Herzenswünsche. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Gesundheitsministerin Diana Golze unterstützen […]

  • Aktueller Newsletter der der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland erschienen4. Juli 2017 - 09:21

    Das 2. Halbjahr 2017 hat vor wenigen Tagen begonnenn und die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (AfED) informiert in ihrem aktuellen Newsletter über neueste Entwicklungen und Projekte. Von einem neuen Film zum Thema Freiwilligenkoordination über ein neues Projekt zur Stärkung der entwicklungspolitischen Arbeit von Kommunen bis hin zu unserem altbewährten Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement, der im September […]

  • Gemeinsam für Engagement trommeln! Machen Sie mit bei der 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements!4. Juli 2017 - 08:53

    Die Anmeldungen und Einträge zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements laufen bereits auf Hochtouren. Die ersten Hundert Aktionen sind im Engagementkalender und es werden täglich mehr.

  • Video wirbt für die Gemeinsame Ehrenamtskarte29. Juni 2017 - 12:53

    Mit einem Video werben Brandenburg und Berlin für ihre gemeinsame Ehrenamtskarte. Brandenburgs Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, und die Berliner Staatsekretärin Sawsan Chebli spielen die Hauptrollen in dem Clip. Beide sind jeweils in ihrem Land zuständig für ehrenamtliches Engagement und beiden ist es eine Herzensangelegenheit, auch persönlich für die Ehrenamtskarte zu werben und in […]

  • Ehrenamtsgespräch in Eberswalde28. Juni 2017 - 11:40

    Ministerpräsident Dietmar Woidke setzte Montag 26. Juni seine „Zukunftstour Jugend – Nachwuchs gesucht“ zum Thema Übergang vom Abitur zum Studium in Ostbrandenburg fort. Die Tour führte Woidke zunächst an das Bertolt-Brecht-Gymnasium nach Bad Freienwalde und anschließend an die Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie junge Leute optimal auf […]

  • Manuela Liß wird von Ministerpräsident Woidke als Ehrenamtlerin des Monats ausgezeichnet.Manuela Liß ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Juni – Woidke zeichnet Beelitzerin auf großer Bühne aus28. Juni 2017 - 11:02

    „Einfach machen“ scheint das Motto der Beelitzerin Manuela Liß zu sein. Die 39-Jährige ist Brandenburgs „Ehrenamtlerin des Monats“ Juni. Ministerpräsident Dietmar Woidke ehrte die dreifache Mutter beim „Brandenburgischen Sommerabend“ am Dienstag (27.6.) für ihr beispielhaftes soziales Engagement und überreichte ihr neben der Urkunde und einem kleinen Geschenk auch die Ehrenamtskarte.

  • Ministerpräsident überreicht Landesverdienstorden zum Verfassungstag15. Juni 2017 - 17:14

    Anlässlich des Brandenburger Verfassungstages haben am Donnerstag besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger aus den Händen von Ministerpräsident Dietmar Woidke den Verdienstorden des Landes erhalten. Er betonte bei der Zeremonie in der Potsdamer Staatskanzlei: „Es ist mir eine große Ehre, Bürgerinnen und Bürger auszeichnen zu dürfen, die mit ihrer engagierten Arbeit, ihrem ehrenamtlichen Wirken und ihrer […]

  • Bundesinnenministerium lobt Wettbewerb für Integrationsprojekte aus12. Juni 2017 - 12:01

    Zur Unterstützung beispielhafter Integrationsprojekte in deutschen Kommunen hat das Bundesinnenministerium einen Wettbewerb gestartet. Seit Montag können sich Landkreise, Städte und Gemeinden mit ihren Initiativen und Projekten bei dem Wettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“ bewerben.

  • Gemeinschaft, Foto geralt/pixabay.comEhrung für Ehrenamtliche – „Botschafter der Wärme“ ernannt30. Mai 2017 - 11:52

    Die Initiative „Verbundnetz der Wärme“ hat am Dienstag in Potsdam sechs Bürgerinnen und Bürger zu „Botschaftern der Wärme“ ernannt. Unter den Ausgezeichneten ist auch eine Brandenburgerin. Mit dem Titel ehrt das Verbundnetz seit 2001 jedes Jahr Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren. Staatskanzleichef Thomas Kralinski gratulierte allen Geehrten.

  • Ihr Engagement ab sofort in den Engagement-Kalender eintragen11. Mai 2017 - 09:54

    Ab sofort sind alle freiwillig Engagierten in Deutschland dazu aufgerufen, sich an der 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu beteiligen, die in diesem Jahr vom 8. bis 17. September stattfindet. Bundesweit trommeln dann wieder Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen und Unternehmen genauso wie Einzelengagierte für bürgerschaftliches Engagement, dessen Vielfalt und gesellschaftliche Bedeutung.

  • Jetzt bewerben: Zertifikationskurs NPO-Management in Praxis8. Mai 2017 - 10:48

    Die Robert Bosch Stiftung bietet in diesem Jahr zum ersten Mal den Zertifikatskurs NPO-Management in der Praxis: Gemeinnützige Organisationen führen an, Startist am 14. Juni.

  • Heidemarie Kuhnert ist „Ehrenamtlerin des Monats“7. Mai 2017 - 12:00

    Gelungene Überraschung beim 15. Muko-Freundschaftslauf: Der Beauftragte der Landes beim Bund, Staatssekretär Martin Gorholt, hat am Sonntag die Potsdamerin Heidemarie Kuhnert als „Ehrenamtlerin des Monats“ Mai ausgezeichnet. Er überraschte die 68-Jährige während der Benefiz-Veranstaltung für Mukoviszidose-Erkrankte im Lustgarten.

  • Staatssekretär Thomas Kralinski zeichnet Inka Lumer als Ehrenamtlerin des Monats aus. (Foto: Silvia Römer)Feuer und Flamme: Inka Lumer ist „Ehrenamtlerin des Monats“26. April 2017 - 12:43

    Große Überraschung für eine engagierte Mitarbeiterin des Unfallpräventionszentrums für Kinder „Floriansdorf“ in Heidesee im Landkreis Dahme-Spreewald. Staatskanzleichef, Staatssekretär Thomas Kralinski, zeichnete am Mittwoch Inka Lumer als „Ehrenamtlerin des Monats“ April aus. Die 44-Jährige arbeitet freiberuflich und ehrenamtlich im „Floriansdorf“.

  • Manfred Schlenker (re) und Staatssekretär Thomas Kralinski, Foto brandenburg.deEngagiertes Wirken als Kirchenmusiker: Manfred Schlenker mit Bundesverdienstorden ausgezeichnet18. April 2017 - 13:45

    Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, hat am Dienstag den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an den Kirchenmusiker Manfred Schlenker aus Hohen Neuendorf ausgehändigt. Im Namen des Bundespräsidenten erhielt der 91-Jährige das Verdienstkreuz am Bande für sein langjähriges Wirken als Domkantor, Chorleiter, Komponist und Dirigent.

  • Jetzt bewerben oder vorschlagen für „Die Verantwortlichen“7. April 2017 - 11:11

    Die Robert-Bosch-Stiftung rückt mit dem Netzwerk „Die Verantwortlichen“ engagierte Menschen in den Fokus und fördert die Wirksamkeit ihres Engagements. Dabei können engagierte Menschen und ihre gemeinwohlorientierten Projekte über einen Zeitraum von 18 Monaten intensiv an organisationalen Fragestellungen und ihrer persönlichen Weiterentwicklung arbeiten.

  • Ministerpräsident im Gespräch mit Ehrenamtler5. April 2017 - 13:12

    Am 3. April startete Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke seine neue „Zukunftstour Jugend – Nachwuchs geuscht“ mit dem Schwerpunkt Übergang vom Abitur zum Studium. Den Auftakt der neuen Besuchsreihe bildeten das Goethe-Gymnasium in Pritzwalk und die Technische Hochschule in Brandenburg an der Havel. Anschließend kam der Ministerpräsident in Brandenburg an der Havel mit Engagierten aus verschiedenen […]

  • „Multitalente mit Mumm“: Woidke überreicht Ehrenamtskarten23. März 2017 - 12:32

    Ministerpräsident Dietmar Woidke betrachtet die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Jugendleiter in Vereinen und Verbänden als „großen Gewinn für Brandenburg“. „Jugendleiterinnen und Jugendleiter sind Multitalente mit Mumm, die Verantwortung übernehmen und damit unsere Gesellschaft stärken“, sagte Woidke am Donnerstag in Potsdam bei der Eröffnung eines Fachtages des Landesjugendrings. Dabei übergab er an zwölf engagierte Jugendleiter die […]

  • Garage du Pont und Matthias Platzeck luden ein17. März 2017 - 11:06

    Unter dem Motto „Gemeinsam schmeckt´s besser“ luden bereits zum vierten Mal Sandra und Kai Desinger sowie Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck Brandenburger Familien zum kostenfreien Abendessen nach Potsdam ein. Insgesamt 63 Personen, davon 33 Kinder, aus Potsdam, Oranienburg, Forst und dem Potsdamer Umland genossen einen unvergesslichen Abend im Restaurant Garage du Pont.

  • Tagesworkshop Unternehmenskooperation für gemeinnützige Organisationen15. März 2017 - 14:44

    Der UPJ e.V. führt am 4. April einen Tagesworkshop Unternehmenskooperation für gemeinnützige Organisationen in der Industrie- und Handelskammen durch. Der Workshop bietet praktische Hinweise für die Anbahnung von Unternehmenskooperationen und richtet sich an gemeinnützige Organisationen aus Brandenburg, die aktiv auf Unternehmen zugehen wollen und dafür erste Anregungen suchen.

  • Jetzt bewerben: Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 201710. März 2017 - 13:05

    Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt Kinder und Jugendliche zu reflektiertem und verantwortungsbewusstem Denken und Handeln und ermöglicht einen Einblick in die Folgen der eigenen Lebensweise für die Menschen kommender Generationen und auf anderen Erdteilen. Um diesen Prozess zu befördern, zeichnet die Stiftung Bildung drei Schulen und ihre Schulfördervereine mit dem Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ […]

  • Feedback, Foto: pixabay/TumisuJetzt teilnehmen: Online-Befragung zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe9. März 2017 - 12:22

    Die Integrationsbeauftragte des Landes, Dr. Doris Lemmermeier, hat gemeinsam mit dem Urania Landesverband Brandenburg e.V. eine brandenburgweite Befragung zur aktuellen Entwicklung des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe gestartet.

  • Renate Radoy ist "Ehrenamtlerin des Monats"Überraschungsauszeichnung vor Schulkindern: Renate Radoy „Ehrenamtlerin des Monats“8. März 2017 - 17:27

    Für das vielfältige Engagement in ihrer Gemeinde ist Renate Radoy aus Rüdersdorf heute als „Ehrenamtlerin des Monats“ März ausgezeichnet worden. Staatssekretär Rainer Bretschneider überraschte die 85-Jährige mit dieser Nachricht beim Basteln mit Schülern der Grundschule am Stienitzsee im Ortsteil Hennickendorf und überreichte die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten.

  • Deutscher StiftungsTag 2017 in Osnabrück1. März 2017 - 14:23

    Europas größter Stiftungskongress ist in diesem Jahr vom 17. bis 19. Mai zu Gast in Osnabrück. Mehr als 100 Einzelveranstaltungen laden zum Austausch und zur Vernetzung rund um das Tagungsmotto „Bildung!“ ein.

  • Jetzt anmelden für Fachtag Juleica „Demokratie und Verband“28. Februar 2017 - 14:24

    Am 23. März findet in Potsdam der Fachtag Juleica 2017 unter der Überschrift „Demokratie und Verband“ statt.  Neben WIRKstätten in denen sich die Teilnehmer mit den WIRKstoffen Actionbound und Argumenten stark machen können, gibt es Impulse zu den Potentialen von demokratischer Bildung in der Jugendarbeit und viele Neues rund um die Juleica – das Qualifizierungsinstrument […]

  • Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski (li.) und Klaus PirowPutlitzer Klaus Pirow ist „Ehrenamtler des Monats“ Februar24. Februar 2017 - 15:12

    Kirchturm, Rathausplatz, Literaturpreis, Weihnachtsmarkt: Es gibt kaum ein Feld, auf dem Klaus Pirow nicht aktiv ist. Für seinen vielfältigen freiwilligen Einsatz in der Kleinstadt Putlitz (Landkreis Prignitz) ist der 62-Jährige nun „Ehrenamtler des Monats“ Februar geworden. Er erhielt die Auszeichnung am Freitag bei einem Überraschungstreffen im historischen Rathaus vom Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski.

  • Freiwilligenagenturen (Foto: tumisu/pixabay.com)Landesregierung strebt verstärkte Zusammenarbeit mit Freiwilligenagenturen an20. Februar 2017 - 18:12

    Die Staatskanzlei und die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (Lagfa) wollen ihre Zusammenarbeit zur Stärkung des Ehrenamtes intensivieren. Konkrete Maßnahmen dazu wurden in Potsdam beim Antrittsbesuch des Chefs der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, bei der Arbeitsgemeinschaft beraten.

  • Begegnungs-Café Babelsberg (Foto: Th. Kralinski/Facebook)Begegnungs-Café Babelsberg ist ein „Wohlfühl-Ort“13. Februar 2017 - 13:10

    Staatskanzleichef Thomas Kralinski hat die Arbeit des Begegnungs-Cafés Babelsberg für die Integration Geflüchteter gewürdigt. „Menschen unterschiedlicher Kulturen lernen sich hier – an diesem Wohlfühl-Ort – wie selbstverständlich kennen. Das trägt dazu bei, dass sich die Neuankömmlinge schneller zu Hause fühlen“, sagte der Staatssekretär bei der Feier zum einjährigen Bestehen des Cafés.

  • Würdigung Herr Günter Redlin durch Frau Annett Jura, Foto Stadt Perleberg24 Jahre ehrenamtliche Wetterforschung30. Januar 2017 - 14:30

    Aus Anlass des Internationalen Tages des Ehrenamtes erhielt Herr Günter Redlin im vergangenen Jahr eine Einladung zum jährlichen Ehrenamtsempfang der Staatskanzlei in Potsdam am 10.12.16. Aufgrund seines hohen Alters, war eine Teilnahme nicht möglich.

  • Screenshot www.lagfa-brandenburg.deLagfa mit neuen Internetseite26. Januar 2017 - 16:03

    Zum 10-jährigen Jubiläum der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (Lagfa) Brandenburg, das am 25. Januar 2017 mit dem Ministerpräsidenten Dietmar Woidke im Rahmen eines Festaktes in der Staatskanzlei in Potsdam gefeiert wurde, wurde auch der neue Webauftritt der Lagfa vorgestellt. Alle Informationen zur Lagfa unter: www.lagfa-brandenburg.de

  • Zehn Jahre Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen25. Januar 2017 - 13:58

    Die vor zehn Jahren gegründete Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (Lagfa) hat sich nach Ansicht von Ministerpräsident Dietmar Woidke als „verlässliche Partnerin der Brandenburger Ehrenamtes etabliert und bewährt“. „Das Netzwerk ist Schnittstelle, Vermittlungszentrale, Vernetzungsbüro und Beratungsstelle in Einem“, sagte Woidke am Mittwoch auf der Festveranstaltung zum Gründungsjubiläum der Lagfa in der Staatskanzlei in Potsdam. Er war Schirmherr […]

  • Dankesfeier, Foto Bündnis für BrandenburgWoidke würdigt Flüchtlingshelfer21. Januar 2017 - 11:22

    Brandenburg hat nach den Worten von Ministerpräsident Dietmar Woidke beim Zuzug vieler geflüchteter Menschen eine „Bewährungsprobe für Mitmenschlichkeit und Solidarität“ bestanden. „Ohne den tatkräftigen Einsatz Hunderter ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer wäre die menschenwürdige Unterbringung, Versorgung und Betreuung der Flüchtlinge kaum zu schaffen. Ich bin sehr stolz auf die Brandenburgerinnen und Brandenburger. Sie haben mit großer […]

  • Integration (Foto: geralt/pixabay.com)Neue Fördermaßnahme für Flüchtlingsintegration17. Januar 2017 - 09:57

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stärkt im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) mit einer neuen Fördermaßnahme das bürgerschaftliche Engagement für ländliche Flüchtlingsintegration. Ehrenamtliche Initiativen investieren in erheblichem Umfang Zeit und persönliches Engagement in die Integrationsarbeit für Geflüchtete.

  • Dorothea Eckert, EdM Januar 2017, Foto Gemeinde WandlitzÜberraschungsauszeichnung auf Neujahrsempfang: Dorothea Eckert ist „Ehrenamtlerin des Monats“13. Januar 2017 - 19:30

    Für ihr soziales Engagement in ihrer Gemeinde ist die Wandlitzer Gymnasial-Lehrerin Dorothea Eckert am Freitagabend als „Ehrenamtlerin des Monats“ Januar ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, überraschte die 44-Jährige mit dieser Nachricht auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Wandlitz und überreichte die erste Dankesurkunde des Ministerpräsidenten in diesem Jahr.

  • Woidke und Müller präsentieren gemeinsame Ehrenamtskarte11. Januar 2017 - 12:23

    Die Länder Brandenburg und Berlin haben am Mittwoch (11.01.2017) ein gemeinsames Zeichen zur Stärkung des Ehrenamts und des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der Hauptstadtregion gesetzt: Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und der Regierende Bürgermeister Michael Müller stellten in der Brandenburger Landesvertretung in Berlin die gemeinsame Ehrenamtskarte beider Länder zur Anerkennung des freiwilligen Engagements vor.

  • Engagierte Brandenburger bei Bundespräsident Gauck9. Januar 2017 - 11:27

    Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang hat Bundespräsident Joachim Gauck wieder engagierte Brandenburgerinnen und Brandenburger eingeladen. Damit würdigt das Staatsoberhaupt alljährlich ehrenamtliches Engagement. Beim Empfang am Dienstag (10.01.) im Schloss Bellevue sind aus dem Land Brandenburg dabei: Raef El-Ghamri. Der stellvertretende Vorsitzende des Integrationsbeirats von Frankfurt (Oder) lebt seit 1986 in Deutschland und hilft Geflüchteten unter anderem […]

  • Neues Förderprogramm: Weiterbilden im Ehrenamt6. Januar 2017 - 12:43

    Ehrenamtliches Engagement ist in Brandenburg unverzichtbar: Der tägliche Einsatz der vielen Brandenburgerinnen und Brandenburger bildet die Voraussetzung für gesellschaftlichen Zusammenhalt und macht unser Land lebenswert und zukunftsfähig. Zur Unterstützung der Menschen, die sich im Land Brandenburg ehrenamtlich engagieren, gibt es das neue Angebot „Weiterbilden im Ehrenamt“. Ob spezielles Fachwissen, soziale Kompetenzentwicklung oder Managementinstrumente– eine Weiterbildung […]

  • Gemeinsame Ehrenamtskarte für Berlin und Brandenburg5. Januar 2017 - 10:59

    Die Länder Brandenburg und Berlin setzen ein gemeinsames Zeichen zur Stärkung des Ehrenamts und des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der Hauptstadtregion. So gibt es ab sofort eine gemeinsame Ehrenamtskarte beider Länder zur Anerkennung des freiwilligen Engagements. Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, stellen die „Karte für alle“ auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in […]

  • Elf neue Stiftungen in Brandenburg28. Dezember 2016 - 09:59

    Das Innenministerium hat im vergangenen Jahr elf neue Stiftungen bürgerlichen Rechts anerkannt. Die neuen Stiftungen widmen sich überwiegend der Förderung von Kultur, Heimatpflege, Naturschutz, Jugend- und Altenhilfe sowie Denkmalschutz, wie Innenminister Karl-Heinz Schröter heute in Potsdam erläuterte. Damit bestehen in Brandenburg nunmehr 212 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts. Darunter befinden sich 21 kirchliche Stiftungen und acht […]

  • Kralinski wirbt um Unterstützung für Netzwerke Gesunde Kinder23. Dezember 2016 - 15:37

    Der Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski hat zur Unterstützung für die Netzwerke Gesunde Kinder aufgerufen. Dies können Geld- oder Sachspen-den sein. Aber auch weitere Patinnen und Paten für die Familien seien immer erwünscht. In seiner am Freitag veröffentlichten Videobotschaft betont der Staatssekretär: „Helfen Sie Brandenburgs jungen Familien, stärken Sie Brandenburgs Kinder! Die Netzwerke Gesunde Kinder […]

  • Weihnachtliche Lesung im Club der Bücherwürmer19. Dezember 2016 - 11:02

    Die Aufregung war groß, als die Wandlitzer Bücherwürmer am 15. Dezember 2016 in die Bibliothek kamen. Es erwartete sie ein weihnachtliches Büfett – von den Eltern gesponsert und liebevoll präsentiert.

  • © Stauke/Fotalia.comNeues Jahresprogramm der die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland19. Dezember 2016 - 10:24

    Ab sofort können bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland Fortbildungen für 2017 gebucht werden. Wie die Akademie in ihrem jüngsten Newsletter mitteilte, wurden die in 2016 gesammelten Erfahrungen aus Praxis und Forschung im neuen Jahresprogramm 2017 aufgearbeitet.

  • Ausschreibung Förderpreis 2017 „Willkommenskultur in Brandenburg“12. Dezember 2016 - 16:49

    Die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ schreibt zum zweiten Mal gemeinsam mit dem lsfb den Förderpreis „Willkommenskultur an Schulen und Kitas“ aus. Dafür stellt die Stiftung wieder insgesamt 5.000 € bereit. Bewerben können sich Kita- und Schulfördervereine aus dem Land Brandenburg. Prämiert werden die überzeugendsten Projektideen und Initiativen, die einen Beitrag dazu leisten, die Integration […]

  • Traditioneller Ehrenamtsempfang in der Potsdamer Staatskanzlei12. Dezember 2016 - 09:56

    Landtag und Landesregierung haben den Hunderttausenden freiwillig Tätigen im Land Brandenburg Dank und Anerkennung ausgesprochen. Beim gemeinsamen Empfang von Landtagspräsidentin Britta Stark und Ministerpräsident Dietmar Woidke in der Potsdamer Staatskanzlei waren rund 100 Ehrenamtler aus allen Teilen des Landes zu Gast. Beim festlichen Beisammensein standen auch Ministerinnen und Minister der Landesregierung, Landtagsvizepräsident Dieter Dombrowski sowie […]

  • „Kinder spenden für Kinder“ – hunderte Weihnachtspäckchen zum Verschenken9. Dezember 2016 - 13:15

    Sozialministerin Diana Golze nahm am Freitag im Hans Otto Theater gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg, Doris Lemmermeier, und dem Intendanten des Hans Otto Theaters, Tobias Wellemeyer, Weihnachtspäckchen von Kindern entgegen. Damit beenden das Sozialministerium und das Hans Otto Theater Potsdam die gemeinsame Spendenaktion „Weihnachtsgeschenke – Kinder spenden für Kinder“. Bis Freitag konnten im […]

  • Woidke dankt Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ – Aufruf zu Spenden9. Dezember 2016 - 11:29

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ für deren jahrzehntelanges Engagement zugunsten sozial Schwacher gedankt. Beim traditionellen Advents-Benefizkonzert sagte Woidke heute in der Potsdamer Friedenskirche: „Seit ihrer Gründung 1992 hat die Stiftung bereits rund 4.100 Familien unterstützen können. Mehr als drei Millionen Euro standen dafür zur Verfügung. Dadurch wurde Menschen in […]

  • European Solidarity Corps (Quelle: europa.eu)Bewerbungsstart für neuen europäischen Freiwilligendienst7. Dezember 2016 - 14:45

    Junge Menschen können sich ab sofort für das neu geschaffene Europäische Solidaritätskorps bewerben.

  • Unverzichtbares Bindeglied unserer Gesellschaft4. Dezember 2016 - 13:19

    Ministerpräsident Woidke zum 30. Welttag des Ehrenamts am 5. Dezember Ministerpräsident Dietmar Woidke hat das Ehrenamt als „unverzichtbares Bindeglied unserer Gesellschaft“ gewürdigt. „Jeder, der sich für die Allgemeinheit und seine Nächsten engagiert, stärkt den Zusammenhalt und das Miteinander“, betonte er anlässlich des 30. Internationalen Tages des Ehrenamts.

  • Ausschreibung des Steh-Auf-Preis 201716. November 2016 - 11:37

    Zum dritten Mal lobt die F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz den mit 10.000 Euro dotierten „Steh-Auf-Preis für Toleranz und Zivilcourage“ aus.

  • Cottbuser Projekt beim Deutschen EngagementTag in Berlin präsentiert7. November 2016 - 15:19

    Ein großer Erfolg war der „Deutsche EngagementTag“, den das für das Ehrenamt zuständige Bundesfamilienministerium am 3. und 4. November im Berliner Café Moskau veranstaltete.

  • Überraschungsauszeichnung auf der TULIP-Gala: Stephan Goericke ist „Ehrenamtler des Monats“7. November 2016 - 15:08

    Große Überraschungsehrung auf der TULIP-Gala: Für sein soziales Engagement für Parkinsonerkrankte ist der Potsdamer Unternehmer und Gründer des Vereins „Deutsche Parkinson-Hilfe“, Stephan Goericke, am Samstagabend in der Potsdamer Metropolis-Halle als „Ehrenamtler des Monats“ November ausgezeichnet worden.

  • „Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“ – Ministerpräsident ehrt Prof. Günter Stock mit Verdienstorden7. November 2016 - 14:54

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem renommierten Wissenschaftler Prof. Günter Stock den Verdienstorden des Landes Brandenburg überreicht. Bei der Feierstunde in der Potsdamer Staatskanzlei würdigte Woidke den langjährigen Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und heutigen Vorstandsvorsitzenden der Einstein-Stiftung als „Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“. Stock habe sich außerordentliche Verdienste um den Wissenschafts- und Forschungsstandort Brandenburg […]

  • pixabay / Foto: willianLänder fordern Stärkung der Freiwilligendienste4. November 2016 - 16:12

    Der Bundesrat hat am 14. Oktober eine Entschließung zur Stärkung der Freiwilligendienste beschlossen. Diese sollen nicht durch überflüssige Bürokratie und Regularien sowie finanzielle Nachteile belastet werden.

  • Sozialstaatssekretärin Hartwig-Tiedt: Runder Tisch gegen Kinderarmut mit vielen Verbündeten in den Regionen27. Oktober 2016 - 11:39

    „Kinder stärken – Armut bekämpfen“, unter diesem Motto steht heute ein Workshop in Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Dazu eingeladen hat Bürgermeister Bernhard Knuth. Beelitz ist nach Kyritz und Schwedt die dritte Stadt, die damit ein Anliegen des vom Sozialministerium initiierten Runden Tisches gegen Kinderarmut „Starke Familien – Starke Kinder“ umsetzt. Dieser war von Sozialministerin Diana […]

  • Landesregierung dankt Parkinson-Hilfe „TULIP 2016“-Gala am 5. November in Potsdam26. Oktober 2016 - 12:33

    Brandenburgs Staatskanzleichef Thomas Kralinski hat der Deutschen Parkinson Hilfe für „die eindrucksvolle Arbeit zugunsten der von der unheilbaren Krankheit betroffenen Menschen“ gedankt.

  • Dritter «Steh-Auf-Preis» gegen Rassismus wird ausgelobt19. Oktober 2016 - 12:37

    Zum dritten Mal wird der „Steh-Auf-Preis“ für Toleranz und Zivilcourage 2017 verliehen. Bei der Potsdamer F.C.Flick-Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz können bis zum 31.Januar Bewerbungen eingereicht werden.

  • Auszeichnung für 66 Angehörige von Feuerwehren und Hilfsorganisationen14. Oktober 2016 - 08:38

    Innenminister Karl-Heinz Schröter hat 66 Brandenburgerinnen und Brandenburger für besondere Leistungen und hervorragende Verdienste im Brand- und Katastrophenschutz ausgezeichnet. Er überreichte ihnen bei einem Empfang für Einsatzkräfte am Freitagabend in Potsdam das Ehrenzeichen des Landes Brandenburg im Brand- oder Katastrophenschutz. Schröter dankte den rund 43.000 zumeist ehrenamtlichen Einsatzkräften von Feuerwehren und Hilfsorganisationen im gesamten Land […]

  • Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg Barnim13. Oktober 2016 - 19:57

    Der Landkreis Barnim zeichnete am 13.10.2016 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von Barnimer Willkommensinitiativen für ihre Flüchtlingsarbeit aus. Die Festveranstaltung fand im Rahmen des „Zukunftsdialogs Tolerantes Brandenburg im Landkreis Barnim“ in der Bildungseinrichtung Buckow in Schorfheide statt.

  • Erster Brandenburger Freiheitspreis vergeben12. Oktober 2016 - 10:31

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Menschenrechtszentrum Cottbus zur Auszeichnung mit dem ersten Brandenburger Freiheitspreis gratuliert. Der Preis des evangelischen Domstifts Brandenburg war am Dienstag bei einem Festakt im Dom zu Brandenburg an der Havel vergeben worden. Schirmherr des Preises ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

  • Netzwerkerin mit Herz – Woidke ehrt Integrationshelferin Marianne Gosen als „Ehrenamtlerin des Monats“8. Oktober 2016 - 12:00

    Für ihren Einsatz für geflüchtete Menschen in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow und ihr Engagement als Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Hominum International“ ist Marianne Gosen heute in Luckenwalde als „Ehrenamtlerin des Monats“ Oktober ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Dietmar Woidke würdigte die Rentnerin im Rahmen des 2. Dialog-Forums „Integration und Ehrenamt“ als „Netzwerkerin mit großem Herzen, die sich für […]

  • Bundespräsident Joachim Gauck zeichnet am 04.10.2016 in Berlin Eckhard Fichtmüller (l) anlässlich des Tags der Deutschen Einheit mir dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Foto: Kay Nietfeld/dpa | Verwendung weltweitBundesverdienstkreuz für Brandenburger5. Oktober 2016 - 09:46

    Bundespräsident Joachim Gauck zeichnete am Dienstag (4. Oktober) in Berlin Eckhard Fichtmüller aus Fürstenwalde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande aus. Er gehört zu den 13 Frauen und 16 Männern aus ganz Deutschland, die anlässlich des Tages der deutschen Einheit mit dem Verdienstkreuz gewürdigt werden. Sie haben sich in herausragender Weise im sozialen Bereich sowie in […]

  • Brandenburger Ehrenamtler für Deutschen Engagementpreis nominiert30. September 2016 - 10:18

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat den Brandenburger Nominierten für den diesjährigen Deutschen Engagementpreis gratuliert. Woidke: „Bereits die Nominierung für diese bundesweite Auszeichnung ist eine großartige Würdigung des starken Einsatzes der Ehrenamtlichen. Die Projekte sind so gut, dass sie es verdienen, auf das Siegertreppchen zu kommen.“

  • Bundespräsident ehrt Brandenburger29. September 2016 - 10:26

    Am 4. Oktober zeichnet Bundespräsident Joachim Gauck anlässlich des Tages der Deutschen Einheit 29 Männer und Frauen aus, die sich im sozialen Bereich sowie in Wissenschaft und Kultur verdient gemacht oder für die Einhaltung der Menschenrechte, in humanitären Organisationen oder in der Flüchtlingshilfe engagiert haben. Aus Brandenburg wird Superintendent i. R. Eckhard Fichtmüller ausgezeichnet.

  • Wegweiser-Telefon für menschen-staerken-menschen.de28. September 2016 - 15:13

    Das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ hat zum Ziel, Patenschaften zwischen geflüchteten und hier lebenden Menschen zu fördern und zu unterstützen. Für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen über die Patenschaften hinaus Gastfamilien und Vormundschaften gewonnen werden. Nach vier Monaten in der Umsetzung wurden bereits 10.000 Patenschaften zugunsten geflüchteter Menschen initiiert.

  • Gruppenfoto40 ehrenamtlich Engagierte ausgezeichnet25. September 2016 - 10:31

    Minister Günter Baaske zeichnete am 24. September in Potsdam-Hermannswerder 40 Brandenburgerinnen und Brandenburger aus, die sich ehrenamtlich in den Bereichen – Bildung, Jugend und Sport – herausragend engagieren. Baaske: „Diese Menschen stehen stellvertretend für Tausende, die sich für das Gemeinwohl oder einzelne Mitmenschen einsetzen. Sie machen das Leben lebenswert.“

  • Brandenburg-Berlin: Grenzenloser Vorteil Ehrenamt19. September 2016 - 13:52

    Vorteil für Ehrenamtler: Ab sofort können Brandenburger und Berliner Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte Vergünstigungen in beiden Ländern nutzen. Das gab heute der Chef der Potsdamer Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, in seiner soeben veröffentlichten Videobotschaft bekannt. Dazu wurde die bisher vom Land Brandenburg genutzte Partnerschaftsvereinbarung weiterentwickelt und von Berlin übernommen.

  • Fotos von der Ehrenamtsmeile zum Brandenburg-Tag 201614. September 2016 - 15:54

    Fotos von der Ehrenamtsmeile beim Brandenburg-Tag in Hoppegarten finden Sie auf folgender Seite: http://ehrenamt-in-brandenburg.de/fotos-vom-brandenburg-tag/

  • WünschewagenBrandenburger Wünschewagen eingeweiht5. September 2016 - 10:15

    Im Rahmen des BRANDENBURG-Tages 2016 in Hoppegarten wurde der erste „Brandenburger Wünschewagen“ durch den Ministerpräsidenten Dietmar Woidke, die stellvertretende Landesvorsitzende des ASB Brandenburg Deta Tomkowiak und den ASB-Landesgeschäftsführer Jürgen Haase feierlich in Betrieb gestellt. Der „Wünschewagen“ ist ein ehrenamtliches Projekt des ASB, mit dem schwerstkranken Menschen jeden Alters letzte Wünsche erfüllt werden sollen.

  • Ehrenamtler des Monats“: Woidke zeichnet Eric Vogel aus3. September 2016 - 11:37

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat heute auf dem BRANDENBURG-TAG in Hoppegarten Eric Vogel aus Bernau als „Ehrenamtler des Monats“ September geehrt. Woidke überraschte den 27-Jährigen, der sich in einem Tanzprojekt für Jugendliche engagiert, mit der Auszeichnung auf dem Landesfest. Vogel ist dort mit der Breakdance-Gruppe „Eastside Fun Crew“ (EFC) unter viel Beifall aufgetreten.

  • Flüchtlingskinder in einer Kirchengemeinde, Foto: picture alliance / dpaPatenschaftsförderung und Projekt-Finanzierung23. August 2016 - 15:05

    Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen das neue Schuljahr zu beginnen.  Auch dieses Schuljahr möchten wir Sie herzlich dazu einladen, unsere Unterstützung bei der Eingliederung Ihrer Schülerinnen und Schüler mit Fluchterfahrung in Anspruch zu nehmen.

  • Bürgerfest des Bundespräsidenten am 9. und 10. September12. August 2016 - 12:06

    Bundespräsident Joachim Gauck lädt auch in diesem Jahr wieder ehrenamtlich Engagierte zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und den Schlosspark ein. Mit dem Bürgerfest würdigt der Bundespräsident die Menschen in Deutschland, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement zu einer starken Zivilgesellschaft beitragen.

  • Jetzt beteiligen: 12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements10. August 2016 - 10:47

    Vom 16. bis 25. September 2016 findet die 12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Unter dem Motto „Engagement macht stark“ ist die Woche Motivation für freiwilliges Engagement und zeigt gleichzeitig, wie vielfältig und unverzichtbar der Einsatz von freiwillig Engagierten in unserer Gesellschaft ist. Über 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich! Diese enorme Vielfalt […]

  • „Engagierter Unternehmer mit Herz für Kinder“ – Udo Anlauff ist „Ehrenamtler des Monats“ Juli27. Juli 2016 - 16:47

    Für sein soziales Engagement für Kinder ist Unternehmer Udo Anlauff aus Bad Liebenwerda am Mittwoch als „Ehrenamtler des Monats“ Juli ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, überraschte den 53-Jährigen und überbrachte die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten. Zeeb würdigte Anlauff als „Unternehmer mit großem Herz für die Kleinsten der Gesellschaft“.

  • Scheckübergabe an Ingo Jeschke (Mitte), Foto Ingo JeschkeSpende für Selbsthilfegruppe22. Juli 2016 - 10:55

    Den Erlös des 3. Pritzwalker Truckertreffens spendeten die Organisatoren in diesem Jahr an Ingo Jeschkes Parkinson-Selbsthilfegruppe. Sie übergaben ihm einen symbolischen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Der Märkischen Allgemeinen Zeitung sagte Organisator Dirk Siemens „Ingo Jeschke hat das verdient, er setzt sich immer für alle ein“. Der Gewinn des Truckertreffens wird traditionell gespendet, in […]

  • 100. EdM_Marlies Wöllner und Jibran KhalilWoidke würdigt ehrenamtliche Integrationshelfer – Eingliederung von Flüchtlingen gelingt immer besser1. Juli 2016 - 13:06

    Ministerpräsident Dietmar Woidke zeichnete Marlies Wöllner als die 100. „Ehrenamtlerin des Monats“ aus. Er würdigte Wöllner stellvertretend für die vielen freiwilligen Integrationshelfer. Die Rentnerin gibt in Wittstock Deutschunterricht für Flüchtlinge, hilft bei der Wohnungssuche und berät in rechtlichen Fragen. Einige ihrer Schützlinge haben bereits so gut Fuß in Brandenburg gefasst, dass sie mittlerweile selbst als […]

  • Auszeichnung 100. Ehrenamtler des Monats, Foto Volker Tanner100. „Ehrenamtlers des Monats“ ausgezeichnet1. Juli 2016 - 12:59

    Im Rahmen des traditionellen Brandenburgischen Sommerabend wurde Jibran Khalil als 100. „Ehrenamtlers des Monats“ durch den Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Jibran Khalil, 2013 als Geflüchteter nach Michendorf bei Potsdam gekommen, engagiert sich als Dolmetscher für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

  • Basiskurs Freiwilligenkoordination für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten1. Juli 2016 - 12:46

    Aufgrund der großen Nachfrage hat die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland am 18.-19. Juli recht kurzfristig einen Basiskurs Freiwilligenkoordination für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten ins Programm aufgenommen, an dem noch eine Teilnahme möglich ist. Anmeldeschluss ist der kommende Montag, der 5. Juli 2016! …weitere Infos

  • Higher Education for Refugees – Beratungsstelle der Fachhochschule Potsdam1. Juli 2016 - 12:43

    HERE ! – Higher Education for Refugees ist eine erste Anlaufstelle für Geflüchtete, die Fragen rund um ein Hochschulstudium in Deutschland haben. Es wird außer Deutsch auch Englisch und Arabisch gesprochen. Bei Bedarf kann auch in anderen Sprachen (z.B. Französisch, Farsi) kommuniziert werden. Die Beratungsstelle informiert, berät und unterstützt alle, die ein Studium beginnen möchten […]

  • Integration von Flüchtlingen kommt gut voran – Breite Unterstützung vom „Bündnis für Brandenburg“30. Juni 2016 - 10:14

    Die Fördermittel des „Bündnisses für Brandenburg“ zur Integration geflüchteter Menschen werden landesweit gut abgerufen. Wie der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, in einer ersten Zwischenbilanz in Potsdam mitteilte, gingen bis Ende vergangener Woche insgesamt 45 Anträge ein. Mit dem Geld sollen lokale und regionale Netzwerke und Modell-Projekte unterstützt werden. Zeeb betonte: „Die Anträge zeigen […]

  • Helfen einfacher machen: Die „Willkommen bei Freunden“ – App startet heute21. Juni 2016 - 17:35

    Das Engagement von Freiwilligen für Geflüchtete ist immer noch sehr hoch. Doch häufig finden Helfer und Initiativen erst nach längerem Suchen zueinander. Mit der „Willkommen bei Freunden“-App möchten das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Helfen bundesweit einfacher machen. Ab heute können freiwillige Helfer die App […]

  • Verdienstordenträger 2016, Foto brandenburg.deWoidke verleiht Verdienstorden des Landes Brandenburg13. Juni 2016 - 14:22

    Ministerpräsident Dietmar Woidke hat am Montag anlässlich des brandenburgischen Verfassungstages den Verdienstorden des Landes an Bürgerinnen und Bürger für deren herausragendes Engagement überreicht. Woidke sagte bei der Zeremonie in der Potsdamer Staatskanzlei: „Die Frauen und Männer, die heute mit dem Landesverdienstorden gewürdigt werden, haben unser Land mit ihrer Tatkraft und ihrer gelebten Fürsorge reicher und […]

  • „Damit sind wir alle gemeint“10. Juni 2016 - 09:10

    Stiftung Entwicklung und Frieden: Quart setzt sich für Agenda 2030 und deren Umsetzung auf regionaler und kommunaler Ebene ein „Ziele alleine sorgen nicht für Gerechtigkeit.“ Mit diesem Satz machte Brandenburgs Europastaatssekretärin Anne Quart bei der Veranstaltung „Globale 2030-Agenda lokal umsetzen: Wo steht Brandenburg?“ der Stiftung Entwicklung und Frieden in Potsdam die Verantwortung globaler, nationaler, aber […]

  • Ehrenpreis der Stiftung Oderbruch ausgeschrieben7. Juni 2016 - 14:44

    Die Stiftung Oderbruch verleiht auch in diesem Jahr einen Ehrenpreis der Stiftung. Der Preis ist mit 800,00 € dotiert. Sie möchten ehrenamtliches Engagement und/oder besondere Verdienste im bzw. für das Oderbruch gewürdigt wissen?

  • Faltblatt informiert über Versicherungsschutz im Ehrenamt2. Juni 2016 - 14:40

    Wer sich ehrenamtlich für andere Menschen engagiert, ist im Land Brandenburg besonders abgesichert: Informationen zum Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz im Ehrenamt bietet das Faltblatt „Sicherheit für bürgerschaftlich Engagierte“, das das Sozialministerium jetzt in einer aktualisierten Auflage veröffentlicht hat. Es kann kostenlos im Internet unter www.masgf.brandenburg.de bestellt werden.

  • Ehrenamtsgespräch im Barnim, Foto Patrick SchneiderEhrenamtsgespräch des Ministerpräsidenten19. Mai 2016 - 14:04

    Die Info-Tour des Ministerpräsidenten zu Berufsbildungsaktivitäten von Schulen und Unternehmen führte am Mittwoch (18. Mai) in den Barnim. Ziele waren die Johann-Wolfgang-vonGoethe-Schule in Eberswalde, das Hotel „Haus Chorin“ und das Rathaus Wandlitz, wo der Ministerpräsident mit jungen Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung sprach.

© Copyright Landesregierung Brandenburg 2017