Ehrenamt in Brandenburg
Sie sind hier:/Verein(t) für gute Schule – Ein nominiertes Projekt aus Brandenburg

Verein(t) für gute Schule – Ein nominiertes Projekt aus Brandenburg

Herzlichen Glückwunsch an unsere Nominierten.
Ein tolles Projekt zum Thema Kinder- und Jugendpartizipation wurde und Brandenburg für den diesjährigen Förderpreis der Stiftung Bildung in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Gesellschaft und Schüler helfen Leben benannt.

Das Projekt Trink Wasser!
Förderkreis der Sportschule Potsdam “Friedrich Ludwig Jahn”
Sportschule Potsdam, Brandenburg
Da geht doch was – Jugend verändert ein Stück Schulwelt.
Dieses Projekt wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst bei uns eingereicht!
Wie alles begann: An einer Sportschule wird Wasser getrunken. Viel Wasser. Abgefüllt in PET Flaschen. Aber ist Wasser gleich Wasser? Was geschieht eigentlich mit dem wachsenden Müllberg von Plastikflaschen? Ein Schüler der 12. Klasse wollte nicht weiter zusehen. Er begann Schülerinnen und Schülern von seiner Idee zu erzählen, an ihrer Schule ein Bewusstsein für Wasser, Wasserverbrauch und wachsende Müllberge zu schaffen. Der Funken sprang über, schnell waren sie sich einig, dass es noch mehr brauchte. Sie wollten eine Lösung. Hier und jetzt und ganz konkret.
Das Ergebnis war, dass Schülerinnen und Schüler eine Idee entwickelten, wie gesundes Wasser ohne Müll an ihrer Schule zum Alltag werden kann. Das Ganze ist noch mit einem weiteren pfiffigen Gedanken kombiniert, an dem sogar noch eine Partnerschule in Mosambik gewinnt.
Mehr unter: http://blog.stiftungbildung.com/potsdam-kampf-dem-plastikmuell-wasser-ist-leben/

2015-11-04T15:08:15+00:004. 11. 2015|