Sie sind hier:Startseite/FES | Online-Seminareihe: Lösungsorientierte psychosoziale Beratung für die interkulturelle Arbeit (Teil 1)
Lade Veranstaltungen

Einführungsseminar

Viele Bürger*innen, die sich politisch engagieren oder Ehrenämter übernehmen, sind in diesen auch beratend tätig. Allerdings sind sie nicht immer dafür ausgebildet. Es fehlt oft an konkretem Rüstzeug. Dieses zweiteilige will diese Lücke schließen und Menschen, die in der psychosozialen Beratung tätig sind, ein wissenschaftlich fundiertes und bewährtes Handwerkszeug an die Hand geben. Die lösungsorientierte Beratung nach Bamberger basiert auf dem Humanistischen Menschenbild und ist angelehnt an die Kurzzeittherapie von Steve de Shazer. Der Mensch wird hier als Gestalter und Inhaber aller benötigten Ressourcen zur Lösung seiner Probleme gesehen. Die Beratung hat die Aufgabe, den Ratsuchenden bei der Suche nach möglichen Lösungen eine angemessene Hilfestellung zu geben, aber nicht die Lösung selbst zu bieten. Der Fokus der Beratung liegt hier nicht in der Erfassung, Erörterung und Fokussierung auf das Problem, sondern in der Visualisierung und Eröffnung neuer Lösungswege, neuer Handlungsspielräume und neuer Gedankengänge.

Seminarleitung: Serpil Mağlıҫoğlu

Live-Online-Trainerin, Führungskräfte- und Persönlichkeitsentwicklung | Interkulturalität | Kommunikation | Selbstmanagement

Alle Informationen zu den Seminarinhalten und Anmeldung: Einladung_Einfuehrungsseminar


Alle Termine auf einen Blick:

Einführungsseminar: 09.05.2022 & 13.05.2022, jeweils von 11.00 – 14.00 Uhr

Aufbauseminar: 16.05.2022 & 20.05.2022, jeweils von 11.00 – 14.00 Uhr

 

Möchten Sie den Artikel teilen?

Nach oben