Sie sind hier:Startseite/EU-Förderprogramme – den Praktikern über die Schulter geschaut
Lade Veranstaltungen

Die Themen Förderung und Finanzierung bestimmen zu einem Großteil den Arbeitsalltag von vielen Engagierten in der Zivilgesellschaft. Die passende Förderung für ein Projekt zu finden, einen überzeugenden Förderantrag zu schreiben, Gespräche mit Förder:innen zu führen sowie die Dokumentation des Projektes im Blick zu behalten ist nicht ohne.

Wenn ihr gerade kurz davor steht, einen Förderantrag für euer Projekt zu schreiben, euch fragt wie ihr in eurer wachsenden Organisation neue Finanzstrukturen umsetzten könnt, oder ihr euch das erste Mal für ein EU-Förderprogramm bewerben wollt, dann kommt zu unseren digitalen Sprechstunden.  Hier werdet ihr zu Förderexpert:innen!

Viele Vereine trauen sich auf dieses „große“ Pflaster. In dieser digitalen Sprechstunde schaut unsere Referentin Andrea Gehringer gemeinsam mit euch in die Praxis von EU-Förderprogrammen. Ihr erfahrt welche Förderprogramme es gibt und für wen sind sie geeignet sind. Ebenfalls erfahrt ihr, worauf ihr bei einem Antrag achten müsst und was es mit vergebenen Projektkriterien auf sich hat.

Möchten Sie den Artikel teilen?

Nach oben