Sie sind hier:/Spende für FFW Sadenbeck

Spende für FFW Sadenbeck

Übergabe Spendenscheck SadenbeckGroß war die Freude über die Spende und den Scheck, den Ralf Arnold von der Krombacher Brauerei am Mittwoch der FFW in Sadenbeck (Prignitz) überreichte. Die Brauerei unterstützte die Feuerwehr im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro.

Mit dem Geld kann die Feuerwehr nun weitere Technik für Einsätze auf der Autobahn anschaffen,sagte Wehrleiter Thomas Lesker und bedankte sich im Namen der Wehr.
Eingeworben hatte der Sadenbecker Ingo Jeschke die Spende. Ingo Jeschke engagiert sich seit Jahren schon,Vereine in der Prignitz und im Land Brandenburg zu unterstützen.

Gegründet im Jahr 1910 ist die Freiwillige Feuerwehr Sadenbeck zuständig für 460 Einwohner von Sadenbeck und dem Ortsteil Kuckuck. Davon sind 17 Kameraden, 3
Kameradinnen, 8 Jugendfeuerwehrleute und 6 Alters- und Ehrenkameraden in der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Um auch für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit zu
schaffen, sich mit der Technik und den Aufgaben der Feuerwehr vertraut zu machen und um die Jugend in diesem Punkt zu fördern, wurde eine Jugendfeuerwehr in Sadenbeck
gegründet. Die Freiwillige Feuerwehr Sadenbeck ist eine kleine Wehr mit wenig Sonderausstattungen und vom knappen Haushalt der Kommunen betroffen. Die Spende
der Krombacher Brauerei wird mit Sicherheit zu der Erfüllung einiger Wünsche beitragen können. Die Krombacher Brauerei begrüßt das Engagement der Freiwilligen Feierwehr Sadenbeck und hat sich entschlossen, im Rahmen der Krombacher Spendenaktion die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu unterstützen.

Weitere Informationen: Ingo Jeschke oder www.krombracher.de

2014-07-07T09:43:10+00:00 4. 07. 2014|