Start
Start 2018-01-12T18:07:01+00:00

Ehrenamt in Brandenburg

Herzlich Willkommen auf der Internetseite zum Ehrenamt, bürgerschaftlichen Engagement und der Freiwilligenarbeit in Brandenburg.

Bürgerschaftliches Engagement ist das Rückgrat unseres Gemeinwesens. Das tägliche Engagement der vielen Brandenburgerinnen und Brandenburger bildet die Voraussetzung für gesellschaftlichen Zusammenhalt und macht unser Land zukunftsfähig. Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen rund um das bürgerschaftliche Engagement in Brandenburg.

Die Landesregierung hat 2005 die Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg eingerichtet, um allen Bürgern eine Informationsstelle zur Verfügung zu stellen. Neben den Ansprechpartner in der Landesregierung, stehen Ihnen aber auch eine Vielzahl von regionalen Anprechpartner vor Ort zur Verfügung. Zur Bündelung und Optimierung der Ressourcen und Maßnahmen aus allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bereichen wurde 2013 das Landesnetzwerk für bürgerschaftliches Engagement und Anerkennungskultur im Land Brandenburg gegründet.

Bürgerschaftlichen Engagierte verdienen Dank und Anerkennung für ihre Verdienste im Land Brandenburg. Alle Informationen zur Ehrenamtskarte, dem FreiwilligenPass, zur Auszeichnung „Ehrenamtler des Monats“ und zu anderen Ehrungen des Landes Brandenburg haben wir für Sie auf diesen Seiten für sie zusammengefasst.

Den Grundpfeiler der Unterstützung von freiwilligem Engagement in Brandenburg bilden die Freiwilligenagenturen. Ihre Kernaufgaben sind Information, Vermittlung und Beratung von potentiellen Freiwilligen bzw. von Projekten und Initiativen, die Freiwillige suchen, sowie Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement.

Brandenburg hat sich zum Ziel gesetzt auch Unternehmerisches Engagement zu fördern. Darüber hinaus können Bürgerstiftungen eine erhebliche Unterstützung für Initiativen und Vereine, die auf bürgerschaftliches Engagement angewiesen sind, sein.