Archive for category: Aktuelles

Sportland Brandenburg sucht seine besten Ehrenamtler

4. September 2017

Rasen mähen, Wäsche waschen, Wettkampf organisieren – für die ehrenamtlichen Helfer des Brandenburger Sports gibt es immer etwas zu tun. Doch egal, ob nun Zeugwart, Übungsleiter oder Schatzmeister – ihr Wirken findet fast ausschließlich abseits des sportlichen Wettkampfs und damit außerhalb des Scheinwerferlichts statt. Weiterlesen →

Woidke überreicht Landesverdienstorden an langjährige Unternehmerin Karin Genrich

1. September 2017

Die langjährige Potsdamer Unternehmerin Karin Genrich hat am Freitag den Verdienstorden des Landes aus den Händen von Ministerpräsident Dietmar Woidke erhalten. „Karin Genrich ist ein Paradebeispiel für Frauenpower. Sie hat den Einzelhandel in Brandenburg mitgeprägt und sich zugleich vielfältig ehrenamtlich engagiert“, betonte Woidke bei der Zeremonie in der Staatskanzlei. Weiterlesen →

Deutscher Engagementpreis mit 19 Nominierungen aus Brandenburg

16. August 2017

Von den bundesweit 685 Nominierten für den deutschen Engagementpreis kommen 19 aus Brandenburg, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilte. Die mit insgesamt 35.000 Euro dotierten Auszeichnungen, darunter ein mit 10.000 Euro dotierter Hauptpreis und fünf weitere Würdigungen, werden nach einem Online-Voting am 5. Dezember in Berlin verliehen. Weiterlesen →

Engagement für Mobilität: Urgestein des ersten ostdeutschen Bürgerbusses ist „Ehrenamtler des Monats“ August

9. August 2017

Er hat die noch junge Tradition der Bürgerbusse in Ostdeutschland mitbegründet: Rüdiger Ungewiß aus Gransee (Kreis Oberhavel) ist Brandenburgs „Ehrenamtler des Monats“ August. Er erhielt die Auszeichnung vom Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski. Ungewiß sei aufgrund seines Engagements für den Bürgerbus sowie seiner weiteren vielfältigen Aktivitäten in „herausragender Weise“ für die Auszeichnung geeignet. Weiterlesen →

Gründerin des Freiwilligenzentrums Königs Wusterhausen ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli

6. Juli 2017

Die „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli ist Birgit Luckow aus Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald). Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, zeichnete die Gründerin des Freiwilligenzentrums am Donnerstag in ihrer Heimatstadt aus. Die 70-Jährige erhielt die Ehrung auch aufgrund ihres vielfältigen Engagements bei ehrenamtlichen Projekten wie Lesepatenschaften oder Selbsthilfegruppen. Weiterlesen →

Woidke und Golze unterstützen Projekt Wünschewagen des ASB

6. Juli 2017

Einmal noch die Ostsee sehen, einmal noch das Konzert der Lieblingsband erleben, einmal noch Familienangehörige oder Freunde in die Arme schließen. Das sind Beispiele für letzte Wünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen. Das Ehrenamtsprojekt „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) erfüllt solche letzten Herzenswünsche. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Gesundheitsministerin Diana Golze unterstützen das Projekt in Brandenburg und übergaben am Donnerstag in Potsdam symbolisch Fahrzeugpapiere und Kennzeichen für einen neuen Ford Focus Turnier an den Landesvorsitzenden des ASB Brandenburg. Weiterlesen →

Video wirbt für die Gemeinsame Ehrenamtskarte

29. Juni 2017

Mit einem Video werben Brandenburg und Berlin für ihre gemeinsame Ehrenamtskarte. Brandenburgs Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, und die Berliner Staatsekretärin Sawsan Chebli spielen die Hauptrollen in dem Clip. Beide sind jeweils in ihrem Land zuständig für ehrenamtliches Engagement und beiden ist es eine Herzensangelegenheit, auch persönlich für die Ehrenamtskarte zu werben und in dem Video mitzuwirken. Weiterlesen →

Manuela Liß ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Juni – Woidke zeichnet Beelitzerin auf großer Bühne aus

28. Juni 2017

„Einfach machen“ scheint das Motto der Beelitzerin Manuela Liß zu sein. Die 39-Jährige ist Brandenburgs „Ehrenamtlerin des Monats“ Juni. Ministerpräsident Dietmar Woidke ehrte die dreifache Mutter beim „Brandenburgischen Sommerabend“ am Dienstag (27.6.) für ihr beispielhaftes soziales Engagement und überreichte ihr neben der Urkunde und einem kleinen Geschenk auch die Ehrenamtskarte. Weiterlesen →

Ministerpräsident überreicht Landesverdienstorden zum Verfassungstag

15. Juni 2017

Anlässlich des Brandenburger Verfassungstages haben am Donnerstag besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger aus den Händen von Ministerpräsident Dietmar Woidke den Verdienstorden des Landes erhalten. Er betonte bei der Zeremonie in der Potsdamer Staatskanzlei: „Es ist mir eine große Ehre, Bürgerinnen und Bürger auszeichnen zu dürfen, die mit ihrer engagierten Arbeit, ihrem ehrenamtlichen Wirken und ihrer aufrechten Haltung unser demokratisches Gemeinwesen stärken.“ Weiterlesen →

Ehrung für Ehrenamtliche – „Botschafter der Wärme” ernannt

30. Mai 2017

Die Initiative „Verbundnetz der Wärme” hat am Dienstag in Potsdam sechs Bürgerinnen und Bürger zu „Botschaftern der Wärme” ernannt. Unter den Ausgezeichneten ist auch eine Brandenburgerin. Mit dem Titel ehrt das Verbundnetz seit 2001 jedes Jahr Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren. Staatskanzleichef Thomas Kralinski gratulierte allen Geehrten. Weiterlesen →